Band der Dankeskirche

Bild des Benutzers David K.

Band der Dankeskirche

Angefangen 2011, ist die Band heute ein bunt gemischter Haufen. Wir setzen uns zusammen aus Menschen verschiedenster Herkunft, Erfahrung und Fähig­­keiten. Damit stehen auch wir für das Motto unserer Kirche, die sich als bunter „Lebensraum Dankeskirche“ versteht. Verbunden werden die Band­mitglieder durch die Liebe zu Gott und zur Musik. Durch die Musik wollen wir den Gottesdienst näher an die Menschen bringen. Nicht möglich gewesen wäre alles dies ohne die große Unterstützung unserer Kirchengemeinde.

Auf dem Foto: 1. Reihe: Chelsea, unsere Sängerin aus den USA, an den Geigen Yuzuki, die im März leider nach Tokyo zurückgeht, und Farah. Am Schlag­zeug Gee aus Shanghai, der hier studiert. 2. Reihe: Stephan, der sich abwech­selnd um Technik, Bass oder Schlagwerk kümmert, Multitalente Jonathan (Trompete, Gitarre, Gesang, Klavier) und Carina (Klavier, Orgel, Bass, Sax), Laszlo am Akkordeon sowie David (E-/A-Gitarre, Gesang). Nicht sehen können Sie unseren Hauptbassisten Detlef, unsere Sänger Benita und Roman sowie Regina und Louis an der Technik.

Sie erreichen uns unter: band@dankeskirche-muenchen.de  

Wir treten in Gottesdiensten auf, aber auch zu anderen Anlässen, z.B. beim Sommerfest, beim Mitarbeiterfest oder sonstigen Anlässen.

Spenden

Die Band besteht nur aus ehrenamtlichen Freiwilligen. Wir bauen noch immer unsere Ausrüstung auf, so dass wir immer für eine finanzelle Unterstützung dankbar sind. Sprechen Sie uns an oder spenden Sie an die Dankeskirche mit dem Verwendungszweck "Band".

Band bei Ihnen

Außerdem treten wir auf Anfrage auch in Gemeinden in der Nachbarschaft und zu anderen Anlässen auf. Wenn Sie Interesse haben, dass die Band einmal bei Ihnen auftritt, sprechen Sie uns gern an.

Hier ist eine Liste unserer Lieder.

Mitglied werden

Wir suchen immer wieder nach talentierten Musikern, die sich für unsere Musik begeistern können. So sind Sänger, Gitarre (elektrisch, akkustisch), Keys, Sax, Klarinette etc. herzlich willkommen.

 

*/